Donnerstag, 23. November 2017 14:50:00

medienhb.Meldungen

Prof. Dr. Peter M. Huber neuer Vorsitzender der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK)

09.09.2009 22:00 | KEK (Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich)

Am 7. September 2009 hat die KEK den bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden Professor Dr. Peter M. Huber zum Vorsitzenden gewählt. Er folgt seiner Vorgängerin Frau Professor Dr. Insa Sjurts, welche das Amt seit April 2007 bekleidete. Stellvertretender Vorsitzender ist nunmehr Dr. Hans-Dieter Lübbert. Die Wahl erfolgte einstimmig. Turnusgemäß beginnt die neue Amtszeit am 1. Oktober 2009; sie beträgt 2 ½ Jahre. Der Vorsitzende dankte seiner Vorgängerin Frau Professor Dr. Insa Sjurts nachhaltig für ihre verdienstvolle Arbeit. Sjurts bekleidete das Amt seit April 2007. Professor Dr. Peter M. Huber ist Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht und Staatsphilosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Er wurde im Jahr 2002 in die KEK berufen. Dr. Hans-Dieter Lübbert ist Partner in der Rechtsanwaltssozietät CMS Hasche Sigle in Hamburg. Lübbert ist seit 1997 Mitglied der KEK.

Quelle: Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich

WERBUNG