Montag, 20. November 2017 11:37:43

medienhb.Meldungen

HD-Kanäle von ProSiebenSat.1 ab Oktober bei Kabel Deutschland

01.07.2011 11:52 | Kabel Deutschland GmbH

ProSieben, SAT1, kabel eins, sixx, Logos, 3D © medienhb.de Die ProSiebenSat.1 Group hat mit Kabel Deutschland (KD) einen langfristig angelegten Vertrag über die Verbreitung ihrer Free-TV-, Pay-, HD- und Video-on-Demand-Angebote geschlossen. Ab Oktober 2011 können Zuschauer mit Kabelanschluss über Kabel Deutschland erstmals auch die HD-Sender der ProSiebenSat.1 Group beziehen. Durch die hochauflösende Übertragung können TV-Bilder wesentlich detailreicher als bislang dargestellt werden. Zudem verbreitet ProSiebenSat.1 über die KD ein umfassendes Video-On-Demand-Portfolio. Die Sendergruppe bietet ihren Nutzern damit über die bestehenden Portale hinaus eine weitere Abrufmöglichkeit für ihre Bewegtbild-Inhalte. Das Video-on-Demand-Angebot "SELECT VIDEO" von KD startete im März 2011 und ist technisch bereits in 2,3 Millionen KD-Haushalten empfangbar. Die Verbreitung der Free-TV- und der beiden Pay-TV-Sender "Sat.1 Comedy" und "kabel eins CLASSICS" wird mit der Vereinbarung ebenfalls langfristig gesichert. Zudem wird der Frauensender sixx zukünftig im analogen Kabelnetz von KD empfangbar sein. Damit steigert sixx die technische Reichweite von bisher 20 Millionen auf über 25 Millionen Haushalte. sixx, der jüngste Sender der TV-Gruppe, ging im Mai 2010 on air. Inzwischen verbucht sixx einen durchschnittlichen Marktanteil von 0,4 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe.

WERBUNG

Quelle: ProSiebenSat.1

Mehr zum Thema

WERBUNG