Freitag, 24. November 2017 22:13:35

medienhb.Meldungen

Kabel Deutschland optimiert digitales Kabelnetz

24.05.2010 22:00 | Kabel Deutschland GmbH

Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland hat sein digitales Kabelnetz optimiert und verbreitet ab dem 25. Mai 2010 die öffentlich-rechtlichen Fernsehprogramme BR-alpha und SR-Fernsehen auf dem neuen digitalen Kanalplatz S41 (Mittenfrequenz D466). Der Bildungskanal BR-alpha verlässt seinen alten Kanalplatz S02 (Mittenfrequenz D113) und das Fernsehprogramm des Saarländischen Rundfunks, SR-Fernsehen, welches bis dato nur im Saarland auf Kanalplatz S32 (Mittenfrequenz D394) digital zu empfangen war, ist nun im bundesweiten digitalen Kabeldeutschland-Netz zu sehen. Des Weiteren ist ab heute der Spartenkanal Sixx über das Kabelnetz von Kabel Deutschland zu empfangen. Sendestart hatte dieser bereits am 7. Mai 2010. Außerdem können ab sofort alle 61 digitalen Hörfunkprogramme der ARD in verbesserter Qualität auf dem Kanal S41 (Mittenfrequenz D466) empfangen werden. Für den Fernseh- und Hörfunkempfang wird ein Digital Receiver benötigt.

(jm)
Quelle: Kabel Deutschland GmbH

WERBUNG