Mittwoch, 22. November 2017 16:22:56

medienhb.Meldungen

Pay-TV: Musiksender Jukebox erstmals in HD gestartet

08.05.2014 14:27 | Just Music Fernsehbetriebs GmbH

Illustration: Logo des Musiksenders JUKEBOX HD und des Netzbetreibers Quickline © Just Music Fernsehbetriebs GmbH/Quickline Der deutsche Pay-TV-Sender Jukebox ist in dieser Woche heimlich, still und leise in den HD-Betrieb gestartet. Vorerst kommen allerdings nur schweizer TV-Haushalte in den hochauflösenden Genuss des Musiksenders. Im Rahmen einer umfangreichen Senderumstellung zum 6. Mai haben die im Quickline-Verbund zusammengeschlossenen Kabelnetzunternehmen zahlreiche Programme neu eingespeist und eine Vielzahl von SD-Programmen durch vorhandene HD-Ableger ersetzt, darunter auch Jukebox. Wann Jukebox HD hierzulande verfügbar sein wird, ist derzeit offen. Für eine HD-Verbreitung des Senders in Deutschland führe die Just Music Fernsehbetriebs GmbH als Betreiberin verschiedene Gespräche. Wie eine Sprecherin gegenüber medienhb.de mitteilte, könne man dazu aktuell keine weiteren Details nennen. Zum Versorgungsgebiet von Quickline zählen über 350.000 Haushalte in den Kantonen Bern, Solothurn, Aargau, Baselland, Nidwalden, Luzern, Zug, Schwyz, Zürich und Wallis. Jukebox HD wird dort über das Abo-Paket "Plus" angeboten.

WERBUNG


(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG