Samstag, 18. November 2017 06:17:49

medienhb.Meldungen

Das Neue TV streamt künftig auch über Magine TV

11.07.2014 16:21 | ITV Media Group

Illustration: Senderlogo Das Neue TV und Magine TV © ITV Media Group/Magine Der Retro-Seriensender Das Neue TV startet in die neue TV-Saison und verspricht ab August auch die bekannten Reihen  "Roseanne", "Pacific Blue - Die Strandpolizei" und "Ein Käfig voller Helden" auszustrahlen. Ein neuer Verbreitungsweg soll außerdem hinzukommen, wie der Veranstalter mitteilt. Über den Streamingdienst Magine TV, der erst im April des Jahres offiziell in Deutschland gestartet ist, wird Das Neue TV also künftig auch noch zu empfangen sein. Das hier allerdings keine herkömmliche Verbreitung - wie etwas das Kabelnetz - gewählt wurde, erscheint wenig verwunderlich: Weist doch die Sendelizenz der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) die bundesweite Verbreitung nur im Internet aus. Für das noch junge Senderangebot läuft die Genehmigung noch bis zum 3. Januar 2022. Viel Spielraum also für den weiteren Ausbau.

WERBUNG

Neben einer HbbTV-Signalisierung über das multithek-Angebot von MEDIA BROADCAST, einem Livestream auf der Senderwebsite und der Onlineplattform ZATTOO nutzt der Free-TV-Sender bisher auch verschiedene Apps, um an Zuschauer zu gelangen. Indes zeigt sich der Sender mit seiner bisherigen Entwicklung zufrieden:

Kai Danz, Programmverantwortlicher von Das Neue TV freut sich auf die neue TV-Saison und „Magine TV“ sagt: „Mit ´Magine´ haben wir einen neuen starken Partner gewonnen und sind überzeugt davon, dass wir mit unserem Sender und unseren neuen Programmhighlights auch die ´Magine TV´-Zuschauer begeistern werden“. Danz sieht auch eine spannende Herausforderung in der ersten vollen TV-Saison: „Wir haben in den ersten sechs Monaten, seit Sendestart unsere angestrebten Ziele mehr wie übertreffen können, was uns mehr wie stolz macht und freuen uns daher auf spannende, interessante und entwicklungsintensive Monate, die vor uns liegen.“ Allein in den ersten sechs Monaten konnte „Das Neue TV“ monatlich um die durchschnittliche 20-25 Millionen Zuschauer (Brutto) für sich gewinnen.



(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG