Freitag, 24. November 2017 16:52:33

medienhb.Meldungen

Family TV und Das Neue TV starten im Schweizer Kabel

02.06.2014 12:46 | ITV Media Group

Illustration: Logo des Schweizer Triple-Play Anbieters YplaY © YplaY Die privaten Fernsehprogramme Family TV und Das Neue TV kommen ins Schweizer Kabel. Über das Glasfasernetz des Triple-Play-Anbieters YPLAY werden die beiden Programme erstmals auch ohne eine Internetverbindung empfangbar.  Daneben kündigt ITV Media Group-Geschäftsführer Timo C. Storost die Ausweitung auf weitere Kabelnetze an: „Nach über fünf Jahren gehen wir erstmals auch in den Offline-Bereich, so dass unsere Zuschauer unser Programm auch über den klassischen Weg empfangen können. Wir planen neben der Schweiz auch weitere Länder, darunter Deutschland und Österreich. Wir werden in den nächsten Wochen mit unseren Sendern weitere Verbreitungswege  im On- und Offline-Bereich kommunizieren können. Die Zuschauer dürfen auf die weitere Entwicklung gespannt sein und freuen uns unser Programm weiteren Zuschauern anbieten zu können, die über keine oder über nur über eine mangelnde Internetverbindung verfügen.“

WERBUNG

Weiter fügt Storost an: „2014 ist für uns ein wichtiges Jahr der weiteren Entwicklung, die wir konstant weiter gehen werden und freuen uns über neue Partner und Vertriebswege, die unsere Sender noch attraktiver machen.“

Für die Signalverbreitung in der Schweiz hat das Unternehmen zudem eine Kooperation mit der DOSA Film & Fernsehproduktion geschlossen, welche die Sender Family TV und Das Neue TV exklusiv in der Schweiz vertreiben soll. „Wir, die Firma DOSA freuen uns, ´Family TV´ und ´Das Neue TV´ den Schweizer Zuschauerinnen und Zuschauer ins Wohnzimmer bringen zu können. Wir persönlich finden die beiden Sender Klasse, da einige Serien und Sendungen dabei sind, die uns selbst sehr Interessieren. Wir möchten den Schweizerinnen und Schweizer dieses tolle Programm nicht vorenthalten und haben uns daher entschlossen, die Sender in der Schweiz zu verbreiten“, sagte DOSA-Geschäftsführer Daniel Meyer.



(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG