Donnerstag, 23. November 2017 00:08:20

medienhb.Meldungen

Family.TV: Neues Logo - keine Wirkung?

14.05.2012 14:07 | ITV Media Group

Gegenüberstellung Logo Family.TV neu und Logo Franken Fernsehen (seit 2010) © Family.TV / Franken Fernsehen / medienhb.de Gestern vermeldeten wir, dass sich der Internetsender Family.TV ab heute mit einem neuen Logo in der Medienlandschaft präsentiert. Schlag 0:00 Uhr war es schließlich auch soweit. Als zentraler Baustein wird nun ein aus drei Modulen bestehendes  "F" sichtbar. Umrandet von einem Quadrat zeigt sich das gesamte neue Sendersignet. Stellt sich die Frage, inwieweit die Wirkung und die Individualität des neuen Senderlogos im Vorfeld durchdacht worden sind? Mit minimalen Abweichungen, außer Farbe und eine runde Grundfläche, könnte der Buchstabe "F" auch für den lokalen Sender Franken Fernsehen stehen, der ein ähnliches Logo nutzt. Und das schon seit dem 2. November 2010, als der bayerische Lokalsender noch Franken TV hieß und im Rahmen eines Programm- und Namensrelaunchs seine jetzige Bezeichnung und die dazugehörige Bildmarke eingeführt hatte.

WERBUNG

Vorteil hier: Ein direkter Bezug zum Sender ist gegeben, da der Sendername Bestandteil des Logos ist. Programmlich gesehen stehen beide Sender nicht in direkter Konkurrenz, da etwa Inhalte und Zielgruppen verschieden sind. Bei den Verbreitungswegen sieht das hingegen ganz anders auch. Hier ist Franken Fernsehen genau wie der Internetsender Family.TV rund um die Uhr über Livestream empfangbar. Franken Fernsehen sendet zudem im Kabel, via DVB-T und seit dem 30. April über einen eigenen Satellitenkanal auf ASTRA rund um die Uhr (zuvor hier nur zeitpartagiert).

Möglicherweise hebt sich das neue Logo von Family.TV visuell nicht genügend ab, um als eigenständige Marke erkannt zu werden. Durch den Wegfall des Sendernamens im Logo dürfte der Zuschauer nicht direkt auf den ersten Blick erkennen, um welches Angebot es sich handelt. Franken Fernsehen umschifft diese Klippe gekonnt, denn hier ist auch im Netz der Sendername mit eingeblendet.  Family.TV wäre sicher gut beraten, ein eindeutiges und klares Logo zu nutzen, damit auch die Zuschauer wissen, welches Programm sie sehen. Möglicherweise ist das den Verantwortlichen aber auch egal. Das bisherige Logo mit Schriftzug und Schmetterling hatte zumindest diese Punkte in sich vereint.

(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG