Montag, 20. November 2017 23:12:16

medienhb.Meldungen

RTL-Vermarkter IP Deutschland veröffentlicht Werbepreise für FIFA Fussball-WM 2010

17.01.2010 23:00 | IP Deutschland GmbH

Als einziger privater Free-TV-Sender überträgt RTL im Sommer sechs Vorrunden-, zwei Achtelfinal- und ein Viertelfinalspiel der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft (TM) in Südafrika - mit Teams wie dem Vize-Weltmeister Frankreich, Weltmeister Italien, Spanien, den Niederlanden und England. Anstoß der Vorrundenspiele ist zur besten Sendezeit um 20.30 Uhr. Die Preise für 30-Sekunden-Spots in den Halbzeitinseln liegen zwischen 56.100 und 111.900 Euro. Die Preise innerhalb der Vorberichterstattung liegen zwischen 21.300-52.500 Euro und bei der Nachberichterstattung zwischen 11.700-42.900 Euro.

In den Umfeldern der FIFA Fussball-WM (TM) bietet IP Deutschland neben klassischer Spot-Werbung auch attraktive Exklusivplatzierungen und Auftritte als Co-Sponsoring- oder Gewinnspiel-Partner an.

Florian Ruckert, Geschäftsleiter Marketing IP Deutschland: „Mit der WM bereitet RTL nicht nur dem Zuschauer, sondern auch dem Werbemarkt ein mediales Mega-Event. Ein einzigartiges Crossmedia-Portfolio mit außergewöhnlichen Möglichkeiten der Markeninszenierung steht für unsere Kunden bereit. Egal ob für klassische Werbung oder Sonderwerbeformen - die WM 2010 garantiert Spitzenreichweiten in der Primetime und stärkstes Zuschauer-Invovement zu höchst kompetetiven Preisen. Was will man mehr für seine Botschaft!?“

(od)
Quelle: IP Deutschland

WERBUNG