Montag, 20. November 2017 13:32:23

medienhb.Meldungen

Neuer Rekordversuch im Dauerfernsehen startet im Mai 2013

14.09.2012 09:08 | IDEE MEDIEN Ltd.

Logo Fernsehmarathon 2013 © IDEE MEDIEN Ltd./ IDEE MEDIEN RECORDS Fernsehen kann auch eine Herausforderung sein. Nicht nur für die Programm-Macher, sondern auch für die Zuschauer. Denn im Frühjahr des kommenden Jahres lädt das Unternehmen IDEE MEDIEN zum zweiten Mal zu einem Fernsehmarathon ein. Dabei gilt es, den momentan in den USA gehaltenen Rekord im Dauerfernsehen von 86 Stunden und 37 Minuten einzustellen. Derzeit läuft die Kandidatensuche. Insgesamt starten fünf Teilnehmer, wobei mindestens ein Platz für einen Kandidaten aus der Region Kleve und einen internationalen Künstler reserviert wird. Drei weitere Kandidaten können Sie online oder telefonisch beim Veranstalter bewerben.  Für den neuen Rekordversuch sind 90 Stunden avisiert. Klappt dieser, winkt ein Eintrag in das Guinness-Buch der Rekorde. Ganz unbekannt ist die Veranstaltung allerdings nicht.

WERBUNG

Bereits im Jahr 2004 hat IDEE MEDIEN RECORDS diesen Wettbewerb durchgeführt. Damals haben ebenfalls fünf Teilnehmer mit 50 Stunden und 5 Minuten den Weltrekord geschafft. Ort des Geschehens im nächsten Jahr ist der Elektronikfachhandel van Haren in Bedburg-Hau nähe Kleve und auch interessierte Zuschauer können dabei sein. Vom 1. Mai 2013, 8:00 Uhr morgens, bis einschliesslich Samstagabend kann zu jeder Tages- und Nachtzeit den Kandidaten im Fachgeschäft über die Schulter geschaut werden. Zum Abschluss der Veranstaltung ist für das Wochenende ein Rahmenprogramm mit viel Musik und einer Fernsehaufzeichnung des Spartensenders Deutsches Musik Fernsehen geplant.

Eine durchgängige Übertragung des Weltrekordversuchs über Satellit, wie im Mai 2004, wird es diesmal aller Voraussicht nach nicht geben. Dafür sollen sämtliche Einnahmen des Marathons dem Kinderhilfswerk Inter-NATIONAL Children help e.V. zu Gute kommen. Weitere Informationen und ein Bewerbungsformular finden Sie unter www.fernsehmarathon2013.de.



(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG