Samstag, 18. November 2017 16:04:20

medienhb.Meldungen

Regionalmagazin Hessenschau erreicht besten Marktanteil seit 1995

16.07.2012 13:43 | hr (Hessischer Rundfunk)

Das Moderatoren-Team der hessenschau (von links): Andreas Hieke, Constanze Angermann, Kristin Gesang und Holger Weinert. © hr/Benjamin Knabe Wie der Hessische Rundfunk heute bekanntgab, erreichte Die „Hessenschau“ am vergangenen Freitag den besten Marktanteil seit 1995 erzielt. Das Regionalmagazin, das von Andreas Hieke moderiert wurde, erreichte an diesem Tag im Durchschnitt einen Marktanteil von 30,4 Prozent und knackte damit die magische 30-Prozent-Marke. In der Spitze kam die Sendung sogar auf 32,7 Prozent. In absoluten Zahlen schalteten 450.000 Menschen in Hessen zwischen 19.30 und 20 Uhr das hr-fernsehen ein. Im aufgelaufenen Jahr 2012 konnte die Sendung eine bessere Zuschauerakzeptanz erzielen und erreicht bislang bislang 20,8 Marktanteil und 360.000 Zuschauer. Das sind 40.000 Zuschauer und 1,6 Prozentpunkte mehr als im Jahresschnitt 2011. 

WERBUNG

Am Freitag beschäftigte sich die Sendung unter anderem mit dem Autobauer Opel, zunehmende Gewalt gegen Polizisten sowie dem Radfahren in der Stadt. Außerdem gab es die Wochenreihe „Hessen fragt die Hessenschau“, in der Reporter Sebastian Kisters der Frage nachging, welches die südlichste Stadt Hessens ist.

(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG