Freitag, 15. Dezember 2017 21:35:13

medienhb.Meldungen

HSE24: AXA Private Equity verkauft Anteil an Providence Equity

12.07.2012 16:33 | Home Shopping Europe GmbH

Bildausschnitt des Sommermotivs 2012 aus der Anzeige der HSE24-Dachmarkenkampagne © HSE24 "Ich seh shoppen" ist der Slogan des Telehoppingunternehmens HSE24. Nicht nur auf das Zusehen beschränkt, hat nun die AXA Private Equity ihre Anteile an der internationalen TV-Shopping-Gruppe an die US-amerikanische Investmentgesellschaft Providence Equity Partners veräußert, die sich auf Beteiligungen in der Medien- und Kommunikationsindustrie spezialisiert hat. Nach dem Abschluss der Transaktion, welche am 10. Juli 2012 durchgeführt wurde, wird AXA Private Equity eine Beteiligung von 15% an HSE24 halten. Bereits im Jahr 2009 hatte AXA Private Equity HSE24 ohne Einsatz von Fremdkapital von der insolventen Arcandor Gruppe erworben. Mit AXA Private Equity als Hauptgesellschafter setzte der Multi-Channel-Versandhändler sein starkes und profitables Wachstum fort: Der Nettoumsatz stieg seit dem Einstieg von AXA Private Equity jährlich um mehr als 10% und die Zahl der Mitarbeiter erhöhte sich beträchtlich.

WERBUNG

HSE24 baute seinen Marktanteil in den Heimatmärkten aus und erweiterte sein Multi-Channel-Angebot. Desweiteren expandierte die Gruppe auch international: Mitte 2011 erfolgte der erfolgreiche Eintritt in den italienischen Markt, Anfang 2012 wurde ein strategischer Anteil am russischen TV-Kanal Shopping Live übernommen.

"HSE24 war ein großartiges Investment für uns, und wir sind überzeugt, dass es auch in Zukunft für alle Beteiligten ein solches bleiben wird", erklärt Caspar von Meibom, Managing Director, der AXA Private Equity auch zukünftig im Beirat von Home Shopping Europe vertreten wird. „HSE24 ist ein typisches AXA Private Equity Investment, das sich durch hohe operative Mitwirkung und Wachstum – organisch, akquisitorisch, green-field – auszeichnet, nicht durch Financial Engineering oder Kostensenkungen. Durch unsere enge und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem exzellenten Management-Team von HSE24 konnten wir das Unternehmen in den vergangenen Jahren effizient bei seiner sehr erfolgreichen Entwicklung unterstützen."

Das Management-Team von HSE24 bleibt unverändert und wird auch künftig ein wichtiger Gesellschafter des Unternehmens sein. Richard Reitzner, Geschäftsführer von Home Shopping Europe, kommentiert: "AXA Private Equity war in den vergangenen drei Jahren ein ausgesprochen wertvoller und engagierter Gesellschafter und Partner. Die Unterstützung des AXA Private Equity-Teams trug maßgeblich zu unserer erfolgreichen Entwicklung bei, und wir freuen uns auf die weitere enge Zusammenarbeit. Unser Management-Team unterstützt die jetzige Transaktion voll und ganz, und wir sind überzeugt davon, dass Providence ein idealer Partner für unsere weitere Wachstums-Story sein wird."

(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG