Samstag, 18. November 2017 13:31:32

medienhb.Meldungen

HD+ Satellitenplattform verzeichnet Kundenwachstum

13.05.2013 14:23 | HD PLUS GmbH

Logo HD+ © HD PLUS Die Satelliten-Plattform HD+ ist mit positiven Zahlen in das neue Geschäftsjahr gestartet: Zum 31. März 2013 verzeichnete HD+ 1.103.701 zahlende Haushalte und erlangte damit im ersten Quartal mehr als eine Million Kunden. Innerhalb von nur drei Monaten konnte das Unternehmen 158.768 neue Kunden gewinnen (31.12.2012: 944.933). Dies entspricht einem Anstieg des Kundenstamms auf Quartalsbasis um knapp 17 Prozent. Im Jahresvergleich hat HD+ seine Kundenbasis mit einem Zuwachs um 590.494 Haushalte mehr als verdoppelt (31.03.2012: 513.207). Kunden sind alle Haushalte, die sich nach der zwölfmonatigen Gratisphase dafür entschieden haben, HD+ für 50 Euro für zwölf Monate zu verlängern. Vor allem aufgrund der erfolgreichen Umwandlung von Test-Haushalten in zahlende Kunden ging die Zahl der Haushalte in der Gratisphase weiter zurück (siehe Tabelle). Die Zahl der aktiven HD+ Haushalte - zahlende Kunden sowie Haushalte in der Gratisphase - lag zum 31. März 2013 bei 2.892.163 (31.03.2012: 2.620.699).

WERBUNG

Wilfried Urner, Vorsitzender der HD+ Geschäftsführung: "HD+ ist erfolgreich in das Jahr 2013 gestartet. Unser angestrebtes Jahresziel mit einem Kundenwachstum von 25 Prozent werden wir nicht nur erreichen, sondern übertreffen. HD+ bleibt damit auf einem klaren Wachstumskurs." Im vierten Quartal 2012 war HD+ mit einem Zuwachs von 183.000 Haushalten saisonal bedingt noch stärker gewachsen als im ersten Quartal 2013. In den letzten drei Monaten des Jahres sorgt das Weihnachtsgeschäft immer für eine besondere Dynamik.

Neben den Satellitenhaushalten, die sich aktuell in der Testphase für HD+ befinden, sieht Urner weiteres Potenzial bei der weiterhin steigenden Anzahl der Satellitenhaushalte. "Den vollen HD-Genuss über Satellit gibt es in Deutschland nur mit HD+. Wir können daher direkt vom Wachstum dieses TV-Empfangsweges profitieren." Die Zahl der Satellitenhaushalte in Deutschland ist im vergangenen Jahr auf über 18 Millionen gestiegen. Damit konnte Fernsehen über Satellit seinen Vorsprung vor dem Kabel weiter ausbauen.


HD+ Kennzahlen: 1. Quartal 2013 im Vergleich zum 4. Quartal 2012 

Aktive HD+ Haushalte1       davon HD+ Haushalte in Gratisphase2       davon zahlende HD+ Haushalte3
31.03.2013: 2.892.163            31.03.2013: 1.788.462                                   31.03.2013: 1.103.701
31.12.2012: 2.871.499            31.12.2012: 1.926.506                                   31.12.2012: 944.933
Veränderung: +20.664            Veränderung: -138.044                                   Veränderung: +158.768


HD+ Kennzahlen: 1. Quartal 2013 im Vergleich zum Vorjahr (31.03.2012)

Aktive HD+ Haushalte1       davon HD+ Haushalte in Gratisphase2       davon zahlende HD+ Haushalte3
31.03.2013: 1.788.462            31.03.2012: 2.620.699                                   31.03.2013: 1.103.701
31.03.2012: 2.107.492            31.03.2013: 2.892.163                                   31.03.2012: 513.207
Veränderung: -319.030          Veränderung: +271.464                                  Veränderung: +590.494


 

(1) Haushalte, in denen HD+ Sender derzeit empfangen werden.
(2) Haushalte, die die 12-monatige Gratisphase nutzen.
(3) Haushalte, in denen Kunden die jährliche Servicepauschale in Höhe
von 50 Euro bezahlt haben.
Quelle: Daten beruhen auf Analysen der GfK, dem Reporting der HD PLUS
GmbH und von Partnern.

(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG