Mittwoch, 22. November 2017 16:27:19

medienhb.Meldungen

HD+ erreicht eine halbe Million Kunden

10.05.2012 18:16 | HD PLUS GmbH

Logo HD+ © HD PLUS GmbH Dass hochauflösendes Fernsehen ein zusätzliches Plus für den Zuschauer ist, zeigt die steigende Anzahl neuer HD-Programme. Davon profitierte auch die Satelliten-Plattform HD+, die derzeit 14 hochauflösende Programme anbietet. Mehr als eine halbe Million zahlende Kunden zählte das Unternehmen zum Ende des ersten Quartals 2012. Ein Jahr zuvor waren es 114.238. Damit nutzen über 2,1 Millionen Haushalte HD+ zum Ende des ersten Quartals im Rahmen der 12-monatigen Gratisphase. Zum Vergleich: Am 31. März 2011 waren es 655.187. Auch die weiteren Prognosen stehen bei HD+ auf Wachstum. Wie das Unternehmen heute mitteilt, werde aufgrund der dynamischen Entwicklung in den ersten drei Monaten bis zum Jahresende mit einer Verdopplung der zahlenden Kunden auf mehr als eine Million gerechnet. 

WERBUNG

Wilfried Urner, Vorsitzender der Geschäftsführung der HD PLUS GmbH: "Nach langer Zeit im internationalen Mittelmaß ist Deutschland in Sachen HDTV jetzt europäische Spitze. Der neue TV-Standard wird die Fernseh-Landschaft verändern. Der Zuschauer entscheidet sich ganz bewusst für Sender, die ihre Programme in HD ausstrahlen. HD+ liefert dafür mit den aktuellen Zahlen den besten Beweis und treibt die HDisierung weiter voran. Auch im Wettbewerb der TV-Verbreitungswege sorgt HDTV für Bewegung. Im Vergleich zum Kabel-TV bieten HD+ und der Empfang über ASTRA Satellit das beste Preis-Leistungs-Verhältnis."

Informationen zu weiteren hochauflösenden Programmen in Deutschland erhalten Sie in unserem Special HDTV 2012.
(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG