Donnerstag, 23. November 2017 18:46:03

medienhb.Meldungen

heldenhaft: HD+ startet neue TV-Kampagne

14.10.2011 15:06 | HD PLUS GmbH

HD PLUS Kampagne © HD PLUS GmbH Die HD-Satelliten-Plattform HD+ startet unter dem Motto: „Wer kein HD+ hat, kann die schönsten HD-Momente nicht hereinlassen“ eine neue Kampagne im Fernsehen. Die Premiere des neuen TV-Spots von HD+ findet am morgigen Samstag statt. Die neue TV-Kampagne, die bis zum 12. November 2011 auf den Sendern Sat.1, ProSieben und kabel eins zu sehen sein wird, strahlt den 30-Sekünder insgesamt 200 Mal zu den besten Sendezeiten aus. Das Brutto-Media-Volumen liegt bei knapp fünf Millionen Euro. Die erste Ausstrahlung in der Prime-time ist am 15. Oktober um 20.56 Uhr auf Sat.1 während des Spielfilms „Men in Black“. Timo Schneckenburger, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei HD+: „Die neue TV Kampagne hat das Ziel, den Abverkauf von HD+ Receivern weiter zu beleben. Mit bildgewaltigen Szenen und augenzwinkerndem Humor zeigt der Spot, worauf der Zuschauer verzichtet, wenn er mangels HD+ Receiver Privatsender nicht in HD empfangen kann.“ Das ist die Story: Während es draußen in Strömen regnet, macht es sich drinnen ein Mann vor dem Fernseher bequem. Es klingelt an der Haustür, der Mann öffnet – und im Lichtkegel steht ein monströser, brüllender Ork. Anstatt vor Schreck die Tür zuzuschlagen, zeigt der Mann echtes Bedauern. Der Off-Sprecher verrät den Grund: Wer kein HD+ hat, kann die schönsten HD-Momente nicht hereinlassen. Tieftraurig dreht sich das Monster zu einer Gruppe von TV-Figuren um, die ebenfalls im Vorgarten auf ihren Auftritt im hochauflösenden HD wartet. Enttäuscht lassen Fernsehprotagonisten wie ein Transformer, Bond-Girl oder Box-Champion die Köpfe hängen. Sie werden wohl im Regen stehen bleiben müssen. Aber da naht Rettung: Heldenhaft bringt ein Elektrofachhändler den HD+ Receiver. Und so sitzen am Ende doch noch alle glücklich vereint vor dem Fernseher und können HD+ selbst erleben. Das Happy End wird verlängert durch einen Tag-On, in dem die Phantasiewesen und der Zuschauer gebannt vor dem Fernseher sitzen und dabei keinerlei Störgeräusche in Form von Schlürfen eines Softdrinks dulden. Der Nachklapper endet mit dem Hinweis auf den alternativen Empfang von HD+ über Entertain Sat der Telekom.

WERBUNG

(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG