Samstag, 25. November 2017 02:03:31

medienhb.Meldungen

Papstwahl führt zu hoher Kapazitätsnachfrage für Übertragungen

15.03.2013 13:12 | Eutelsat visAvision GmbH

Eutelsat Communications © Eutelsat Durch das Konklave und die Wahl von Franziskus I zum neuen Papst verzeichnete die Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) seit dem 12. März 2013 eine sehr hohe Kapazitätsbuchung von über 700 Stunden auf fünf Ku-Band Satelliten. So buchten u.a. Arqiva, The Associated Press, GlobeCast, M-Three Satcom, SIS LIVE und Telenor Kapazitäten für Live-Übertragungen und Aufzeichnungen aus Rom an Studios in ganz Europa und nach Nordamerika, wie das Unternehmen nun berichtete. Den NewsSpotter Dienst über den Ka-Band Satelliten KA-SAT nutzten italienische und zahlreiche internationale Sender ergänzend für ihre Newsgathering-Aktivitäten. Durch das Bereitstellen von IP-Verbindungen ist der NewSpotter Dienst inzwischen perfekt in den Arbeitsablauf moderner Live-Übertragungen internationaler Ereignisse eingebunden.

WERBUNG

Das Eutelsat-Buchungszentrum koordiniert die Verteilung der Satellitenkapazitäten an Nachrichtenagenturen, TV-Sender und Service Provider für Minimumzeiten von 15 Minuten bis hin zu mehreren Tagen für Ereignisse in den Bereichen Nachrichten, Sport und Kultur.

(Eutelsat)

Mehr zum Thema

WERBUNG