Samstag, 25. November 2017 04:02:07

medienhb.Meldungen

ASTRA 1M: Satellitenfrequenz für DW "News" steht fest

18.05.2015 17:25 | DW (Deutsche Welle)

Aufgeschaltet: Infotafel zum Sendestart von DW News © DW/MHBC Am 22. Juni 2015 startet die Deutsche Welle ein neues, englischsprachiges Fernsehangebot mit Focus auf Nachrichten und Information. Wie DW-Intendant  Peter Limbourg dazu erklärte, erfolge der Wettbewerb um Werte vor allem in englischer Sprache. „Deutschland ist eine Orientierungsmacht und wird in der Welt stark nachgefragt. Das wollen wir auch in englischer Sprache bedienen“, so Limbourg. Deutschland brauche eine starke mediale Stimme. Einschätzungen zur internationalen Nachrichtenlage dürfe man nicht allein den Mitbewerbern auf den Medienmärkten überlassen. Bereits Ende des vergangenen Jahres hat der Bundestag grünes Licht  für den Sender und die finanziellen Mittel für das Vorhaben genehmigt. Zulasten dieses Konzepts werden allerdings auch Abstriche bei anderen Fremdsprachenangeboten des Auslandssenders gemacht.

WERBUNG

Etwa das bisherige Angebot DW (Europe) mit einem englisch-deutschen Programm entfällt. Für den Start von DW "News" nutzt der Auslandssender zugleich die mediale Aufmerksamkeit seines internationalen Global Media Forums. Auf der künftigen Satellitenfrequenz über ASTRA 1M erfolgte heute schon einmal die Aufschaltung eines Infotrailers mit Verweis auf den Programmstart am 22. Juni. Die Deutsche Welle hat außerdem angekündigt, das neue Programm auch über Hotbird auszustrahlen.

Empfangsparameter:
Satellit: ASTRA 1M
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder: 28
Frequenz: 11,627 GHz
Polarisation: vertikal
Symbolrate: 22,000 MSym/s
FEC: 5/6

(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG