Sonntag, 19. November 2017 16:14:23

medienhb.Meldungen

DSF Internet GmbH stellt Zulassungsantrag für das Fernsehspartenprogramm DSF Online, mehr mittendrin

14.07.2009 22:00 | DSF Internet GmbH

Der zur Constantin Medien AG gehörende Sportsender DSF stellt über sein 100%iges Tochterunternehmen, DSF Internet GmbH, bei der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) einen Zulassungsantrag für das Fernsehspartenprogramm „DSF Online, mehr mittendrin“ (Arbeitstitel). Gemäß Verfahrensübersicht der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich, KEK, wurde festgestellt, dass keine medienkonzentrationsrechtlichen Bedenken einer Zulassung entgegenstehen. (AZ: 568)

Geplant ist die Ausstrahlung als Web-TV-Angebot. Inhaltlich soll sich der Spartenkanal insbesondere mit der (Live-)Übertragung von Sportveranstaltungen in deutscher Sprache befassen. Die Verbreitung soll soll ausschließlich über das Internet unter http://www.dsf.de im Live-Streaming-Verfahren erfolgen. Ein genaues Datum für einen Sendestart liegt noch nicht vor.

Quelle: Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich | Redakteur: Jörg Meyer

WERBUNG