Freitag, 24. November 2017 07:33:32

medienhb.Meldungen

Deutsches Musik Fernsehen sendet über Satellit ASTRA

10.05.2012 17:47 | Deutsches Musik Fernsehen GmbH & Co. KG

Logo Deutsches Musik Fernsehen © Deutsches Musik Fernsehen Das normal als Bezahlfernsehangebot verbreitete Deutsche Musik Fernsehen sendet ab morgen Abend unverschlüsselt über Satellit ASTRA. Dabei gibt der Sender allerdings nur ein kurzes Intermezzo. Vom 11. Mai, 20:00 Uhr bis Sonntag, 13. Mai, 16:00 Uhr übernimmt das Deutsche Musik Fernsehen den Programmplatz des Kanals"MagicStar DIGITALRADIO Promo". Anlass ist der fünfte Geburtstag des Senders, der mit einer Live-Berichterstattung exklusiv über die Taufe des neunten Aida-Schiffs, AIDAmar, während des 823. Hamburger Hafengeburtstages am 12. Mai begangen wird. Schöne Bilder warten also auf die Zuschauer im Rahmen einer spektakulären Schiffsparade auf der Elbe, zu der auch die Schwesterschiffe AIDAblu, AIDAluna und AIDAsol ablegen.

WERBUNG

Das auf der Satellitenfrequenz sonst verbreitete Hörfunkprogramm MagicStar ist während der Unterbrechnung dennoch weiterhin weltweit per Internet und in bayerischen Großstädten über DAB+ zu hören. Was den fünften Geburtstag des Sender anbelangt so ist zu sagen, dass sich dieses Datum auf den ursprünglich im Jahre 2007 gestarteten Sender volksmusik.tv bezieht, welcher erst seit Februar 2011 den Namen Deutsches Musik Fernsehen trägt.

Empfangsparameter:

Satellit: ASTRA 1H
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder: 113
Frequenz: 12.633GHz
Polarisation: horizontal
Symbolrate: 22.000
FEC: 5/6

(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG