Dienstag, 21. November 2017 02:47:17

medienhb.Meldungen

Vereins-Fernsehen HSV total! startet am 2. August

14.07.2011 05:14 | Deutsche Telekom AG

Logo HSV total! © Deutsche Telekom/medienhb.de Exklusives Vereins-Fernsehen für Fans des Fußballbundesligisten Hamburger SV gibt es zum Start der neuen Bundesligasaison bei Entertain, dem TV-Angebot der Telekom. Der TV-Sender HSV total! informiert täglich aktuell über den Verein, zeigt alle Bundesligaspiele der Hamburger live sowie alle Spiele aus den anderen Wettbewerben zeitversetzt auf Abruf. HSV total! wird moderiert von TV-Reporterin Maike Sidka, Mediendirektor Jörn Wolf und Bernd Wehmeyer als Experte. Fans können HSV total! sowohl mit Entertain am heimischen Fernseher als auch unterwegs via UMTS-Mobilfunk genießen. HSV total! bietet zudem ein umfangreiches Programm mit aktuellen Neuigkeiten zu Verein und Mannschaft, Spieltagsvorschauen, Spielanalysen, Interviews und Reportagen über den HSV - und das alles in HD-Qualität.

WERBUNG

Der Hamburger SV ist nach Meister Borussia Dortmund der zweite Bundesligaverein, der seinen Fans via Entertain und MobileTV der Telekom Live-Fußball und einzigartige Einblicke in die Vereinswelt bietet. "Unser Vereins-TV-Angebot mit exklusiven Inhalten und allen Spielen des Lieblingsvereins in höchster Fernsehqualität ist die nächste Entwicklungsstufe der Bundesligaübertragung", sagt Henning Stiegenroth, Leiter Sportmarketing der Telekom Deutschland GmbH. "Mehr HSV als bei HSV total! geht nicht!"

HSV total! ist ab dem 2. August 2011 für alle Entertain-Kunden ohne Zusatzkosten freigeschaltet und ab dem 1. September 2011 für 14,95 Euro pro Monat buchbar. Kunden, die bereits das Bundesliga-Paket LIGA total! haben, erhalten HSV total! dann für 5 Euro im Monat. HSV total! für das Handy ist für 4,95 Euro monatlich erhältlich. Die Vertragslaufzeit von HSV total! beträgt bei Entertain zwölf Monate, für MobileTV drei Monate. Voraussetzung für den Empfang von HSV total! auf dem Fernseher sind ein Entertain Paket sowie für die Darstellung von HD-Inhalten ein VDSL-Anschluss. Für die mobile Nutzung sind ein videofähiges UMTS-Mobilfunkgerät sowie ein Prepaid- oder ein Postpaid-Vertrag der Telekom notwendig.

Quelle: Deutsche Telekom AG

Mehr zum Thema

WERBUNG