Freitag, 24. November 2017 05:48:49

medienhb.Meldungen

hart aber fair: Gesprächsrunde feiert fünf Jahre im Ersten

19.09.2012 18:43 | Das Erste (ARD Gemeinschaftsprogramm)

hart aber fair - Moderator Frank Blasberg © WDR/Klaus Görgen Zurück aus der Sommerpause beschließt der ARD-Talk "hart aber fair" mit Frank Plasberg am kommenden Montag das fünfte Sendejahr im ARD-Gemeinschaftsprogramm. Am Konzept der Sendung ändert sich nichts, allerdings die Deko wurde aufgemöbelt. Bei diesem Mini-Relaunch wird es im Studio nun etwas moderner und farbiger und auch das jeweilige Thema der Sendung wird durch verschieden angeordnete Bildschirme im Studio verstärkt. Dadurch können inhaltliche Akzente noch deutlicher gesetzt werden. Dazu Moderator Frank Plasberg: "Unser neues Studio unterstützt die Stärken von 'hart aber fair'. Fakten und Bilder aus unseren aufwendig recherchierten Filmen sind während der Diskussion weiter präsent, helfen mir als Moderator, das Gespräch zu vertiefen, verdichten die Stimmung unserer Diskussion und machen es den Gästen schwerer, unangenehmen Fragen auszuweichen."

WERBUNG

Bereits seit Oktober 2007 ist Gesprächssendung aus dem Dritten Programm des WDR zum Ersten gewechselt, seit September 2011 auf dem derzeitigen Sendeplatz am Montag um 21:00 Uhr. 

(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG