Dienstag, 21. November 2017 21:06:05

medienhb.Meldungen

Moderatorin Anne-Kathrin Kosch wechselt von Shopping- zu Börsensender

06.05.2014 16:41 | DAF (Deutsches Anleger Fernsehen AG)

Logo DAF Deutsches Anleger Fernsehen © DAF Das Deutsche Anleger Fernsehen vermeldet Neuigkeiten in Sachen Moderation. Die ehemalige "Miss Germany" Anne-Kathrin Kosch, die zuletzt für den Shoppingsender pearl.tv tätig war, ist nun Teil des Moderationsteams beim Finanz- und Börsensenders DAF. Sie übernimmt dort Moderationsaufgaben für verschiedene DAF-Magazine und das Format "Börse Live". Die 25-Jährige freut sich auf die neue Aufgabe: „DAF ist ein renommierter Finanzsender, und ich fühle mich geehrt, dabei sein zu dürfen. Ich freue mich darauf, in einer der größten Börsen-TV-Redaktionen in Deutschland zu arbeiten, und hoffe, dass mich die Zuschauer gut annehmen werden.“ Auch Prof. Dr. Conrad Heberling, der Vorstandsvorsitzende DAF, ist erfreut über den Zugang: „Wir sind sehr froh, dass wir mit Anne-Kathrin Kosch eine junge talentierte Moderatorin gewinnen konnten.

WERBUNG

Sie ist eine tolle Ergänzung zu unserem facettenreichen Moderatorenteam.“ Anne-Kathrin Kosch wird unter anderem Börse Live moderieren. Dieses Format bietet seinen Zuschauern Zugang zu Börse und Märkten. Zu jeder vollen Stunde beleuchten die DAF-Korrespondenten aus Frankfurt und Kulmbach die jüngsten Entwicklungen an den Finanzmärkten. Dazu gibt es die Top-Storys des Tages und Interviews mit Börsenexperten zur aktuellen Marktlage.

(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG