Freitag, 24. November 2017 18:10:36

medienhb.Meldungen

CHANNEL21 vergrößert Reichweite mit YouTube-Livestream

13.12.2013 13:12 | Channel21 (Channel21 GmbH)

Logo CHANNEL21 © CHANNEL321 Der Fernsehsender CHANNEL21 begibt sich jetzt mit einem eigenen Live-Channel auf der Internetplattform YouTube auf neues Terrain. Freilich ist die Verbreitung von TV-Inhalten im Internet kein Novum mehr, jedoch erhofft sich der Teleshoppingsender durch die Beliebtheit des Videoportals und die dadurch vergrößerte Reichweite auch eine jüngere Zielgruppe zu erreichen, die das Programmangebot mittels sogenanntem "Second-Screen" auf Smartphones, Tablets, sämtlichen Computern sowie internetfähigen Fernsehern nutzt. „Mit unserer Strategie, immer mehr Zuschauer auch im Internet anzusprechen, ist die Erschließung der Zielgruppen auf YouTube ein wichtiger Schritt für uns“, so CHANNEL21-Geschäftsführer Klaus Skripalle. CHANNEL21 treibt mit diesem Schritt seinen innovativen Entwicklungsprozess weiter voran:

WERBUNG

Der Verbreitungsweg YouTube sei ein zukunftsträchtiger Kanal für die Erschließung auch jüngerer Zielgruppen, betont Skripalle. Davon verspricht sich der Teleshopper das Interesse von Produktherstellern, die eine jüngere Zielgruppe ansprechen. Mit seinem im Oktober vergangenen Jahres implementierten Geschäftsmodell „M4R“ (Media4Revenue) hat der Teleshopping-Anbieter bereits einmal für Wirbel in der Branche gesorgt, als er die typische Lieferantenbeziehung in eine Business-Partnerschaft umwandelte: Der Sender kauft im Rahmen von „M4R“ nicht wie die anderen Homeshopping-Sender Ware bei Lieferanten ein, um diese anschließend im TV-Shopping-Programm selbst zu verkaufen, sondern stellt stattdessen dem Produkthersteller sein TV-Produktions-Know-how sowie die Marketingplattform (TV und online) zur Verfügung.

Die Gewinne aus den mit den Partnern gemeinsam konzipierten Verkaufssendungen werden zur Hälfte geteilt. Die neue Live-Ausstrahlung des Verkaufsfernsehens von CHANNEL21 auf YouTube sieht man bei CHANNEL21 als einen wichtigen Baustein für neue, interaktive Shopping-Formate sowie für den kontinuierlichen Ausbau der eigenen Reichweite – gerade vor dem Hintergrund der rasant gestiegenen Nutzung von „Second Screens“ und dem enormen Konsum von Bewegtbildinhalten im Internet. Ein besonders großes Potenzial birgt die Ausstrahlung über YouTube auf Smartphones: Deutschland verzeichnet in Europa die größten Wachstumszahlen im Bereich des Videokonsums auf Smartphones. Da der YouTube-Channel speziell für die optimale Darstellung auf mobilen Endgeräten ausgelegt ist, kann das Live-Angebot von CHANNEL21 auch unterwegs optimal empfangen werden. Die Bestellung der Artikel bei CHANNEL21 erfolgt weiterhin über die kostenlose Telefon-Hotline oder die Webseite. YouTube bietet somit eine ideale Ergänzung zu der Live-Shopping-Applikation auf der Senderwebsite www.channel21.de.

(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG