Dienstag, 21. November 2017 17:42:08

medienhb.Meldungen

Weitere öffentlich-rechtliche Dritte senden ab Dezember in HD

05.10.2013 10:08 | ARD

Illustration: Grafik ARD DIGITAL © ARD DIGITAL Zwei Monate dauert es noch, dann stehen in Sachen HD-Verbreitung innerhalb der ARD die nächsten Ereignisse an. Weitere öffentlich-rechtliche Dritte werden ab dem 5. Dezember 2013 über Satellit ASTRA im hochauflösenden Übertragungsstandard HDTV zu sehen sein. Neben den Digitalprogrammen EinsPlus HD und tagesschau24 HD, kommen auch die Landesprogramme des Mitteldeutschen Rundfunks, MDR Sachsen HD, MDR S-Anhalt HD und MDR Thüringen HD, die des Rundfunks Berlin-Brandenburg, rbb Berlin HD und rbb Brandenburg HD sowie das Dritte Fernsehprogramm des Hessischen Rundfunks, hr-fernsehen HD, neu auf die Bildschirme. Der bereits seit Juni 2012 im Dauertestbetrieb ausgestrahlte Kanal Einsfestival HD wird in den Regelbetrieb überführt, gleichzeitig ergibt sich hier eine Frequenz- und Transponderänderung.

WERBUNG

Neu in Betrieb genommen werden die Transponder 39 für die HD-Ableger der ARD-Digitalprogramme EinsPlus, Einsfestival und tagesschau24 sowie Transponder 61, auf dem die Dritten Fernsehprogramme von HR, MDR und rbb platziert werden. Die Ausstrahlung der jeweiligen Programme erfolgt 24 Stunden am Tag, unverschlüsselt. Was die Verbreitung im Kabel anbelangt, so hat bereits die Tele Columbus Gruppe angekündigt, die genannten Programmangebote vollständig  in ihre Netze einzuspeisen. Demnach kommen rund 2 Millionen angeschlossene Haushalte im gesamten Kerngebiet Berlin, in Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie weiteren westdeutschen Schwerpunktregionen in den Genuss der neuen HD-Programme der ARD.

Nachfolgend finden Sie eine Frequenz-Übersicht aller empfangbaren öffentlich-rechtlichen Programmangebote von ARD und ZDF.


Die Frequenzen aller HD-Programme der ARD (mit Gemeinschaftsprogrammen arte HD und PHOENIX HD)



BR Süd HD

WDR HD Köln


BR Nord HD
hr-fernsehen HD
WDR HD Essen


PHOENIX HD
MDR Sachsen HD
WDR HD Siegen

arte HD NDR FS MV HD
MDR S-Anhalt HD WDR HD Münster WDR HD Bonn

SWR RP HD NDR FS SH HD EinsPlus HD
MDR Thüringen HD
WDR HD Bielefeld WDR HD Aachen

SWR BW HD NDR FS HH HD Einsfestival HD
rbb Berlin HD WDR HD Dortmund WDR HD Duisburg

Das Erste HD NDR FS NDS HD tagesschau24 HD
rbb Brandenburg HD WDR HD Düsselfdorf WDR HD Wuppertal
 
Transponder: 19 25 39
61 101 111
Frequenz: 11,494 GHz 11,582 GHz 11,053 GHz 10,891 GHz 12,422 GHz 12,604 GHz
Symbolrate: 22,000 MSym/s 22,000 MSym/s 22,000 MSym/s 22,000 MSym/s 27,500 MSym/s 22,000 MSym/s
Fehlerschutz: 2/3 2/3 2/3 2/3 3/4 5/6
Polarisation: horizontal horizontal horizontal horizontal horizontal horizontal

Die Frequenzen aller HD-Programme des ZDF (mit Gemeinschaftsprogrammen 3sat HD und KiKA HD)
                                                                                                    

3sat HD
ZDF HD
                                                                                             


KiKA HD
ZDFneo HD
                                                                                             



ZDFinfo HD
ZDFkultur HD
                                                                                             


                                                                                                    
Transponder: 1011                                                                          

                  

Frequenz: 11,347 GHz11,362 GHz
                                                                          
                  

Symbolrate: 22,000 MSym/s22,000 MSym/s                                                                          
                  

Fehlerschutz: 2/32/3                                                                          
                  

Polarisation: vertikalhorizontal                                                                          
                  



(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG