Dienstag, 21. November 2017 11:56:05

medienhb.Meldungen

Kooperation von Das Vierte und ANIXE endet im März

31.01.2012 11:13 | ANIXE HD / ANIXE SD (ANIXE HD Television GmbH & Co. KG)

ANIXE Daytime Logo © ANIXE Seit gut einem Jahr versucht der schwächelnde Sender Das Vierte durch eine Kooperation mit dem Spartensender ANIXE seine Zuschauer bei der Stange zu halten. Der ehemalige Hollywood-Sender zeigt deshalb seit Dezember 2010 Zeichentrickserien sowie Dokus und Jugendserien von ANIXE. Damals hieß es: "Für Das Vierte ist die Partnerschaft mit Anixe ein erster Schritt, das programmliche Angebot des Senders auch in 2011 weiter auszubauen. Durch die Kooperation kann Das Vierte neben einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm nun auch ein qualitativ hochwertiges Kinder- und Jugendprogramm anbieten und damit neue Zielgruppen erschließen", sagt Elena Fedorova, Geschäftsführerin Das Vierte zu der Zusammenarbeit. Nun beendet das Vierte die Übernahme der Programmfenster "Anixe Kids" und "Anixe Family"  im Sendeablauf. 

WERBUNG

Künftig wird es ab dem 5. März  Spielfilme wie "Verschwende deine Jugend" und "Hilfe, die Verwandten kommen" zu sehen geben. Auch Teleshopping-Fenster bleiben Programmbestandteil. Eine Neuerung stellt das Charity-Magazin "Deutschland hilft" dar, welches montags bis freitags ab 9:30 Uhr läuft. Darin geht es um einen ausführlichen Einblick in die Arbeit von Hilfsorganisationen in Katastrophengebieten.

(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG