medienhb.Meldungen

Alpenglühen TVX stellt seinen Sendebetrieb ein

30.03.2012 06:49 | Alpenglühen Media GmbH

Logo Alpenglühen TVX © Alpenglühen TVX Das Erotikprogramm Alpenglühen TVX verschwindet von den Bildschirmen. Zum 31. März 2012 stellt der Sender seinen Sendebetrieb endgültig ein. Zuletzt verließ der Sender die Programmplattform "Entertain" . Damals war die  Vereinbarung zur Verbreitung bei Entertain sei seitens der Telekom nicht verlängert worden. Somit ist das Programm auf den bisherigen Verbreitungswegen nicht mehr zu empfangen. Als Grund für die Einstellung gibt der Sender die mangelnder wirtschaftliche Perspektive an. Auch sein ein Ersatzprogramm mit ähnlicher Positionierung seitens der Alpenglühen Media GmbH nicht geplant. Alpenglühen TVX war im Oktober 2007 mit der Zulassung der österreichischen Medienbehörde KommAustria  auf Sendung gegangen. Unter dem Motto: Soo sexy ist die Heimat" wurden  deutsche und österreichische Erotik-Komödien aus den 70er und 80er Jahren wie "Liebesgrüße aus der Lederhose" oder "Unterm Dirndl wird gejodelt" ausgestrahlt.

WERBUNG

Ein weiterer Programmbestandteil waren aktuelle Erotik-Clips mit strippenden Dirndl-Trägerinnen und Wiederholungen von TV-Shows wie "peep!" mit Verona Pooth (vormals Feldbusch). Gesendet wurde von 20:00 Uhr bis 3:00 Uhr morgens. Auf der Homepage verabschiedet sich der Sender auf der mit den Worten: "Zum Abschied sagt Alpenglühen TXV Danke und Servus! Zum 31.3.2012 stellen wir unseren Sendebetrieb ein. Danke für Ihre Treue."

(jm)

Mehr zum Thema

WERBUNG