Mittwoch, 13. Dezember 2017 11:10:07

medienhb.Meldungen

ProSiebenSat.1 zieht den Stecker: Quizsender 9Live stellt Live-Betrieb zum Monatsende ein

04.05.2011 22:00 | 9Live (9Live Fernsehen GmbH)

Wie der Medienkonzern ProSiebenSat.1 am Donnerstag in einer Pressemitteilung bekannt gab, wird der Live-Betrieb des Quizsenders 9Live am 31. Mai 2011 eingestellt.

Die Umsätze, des sich durch kostenpflichtige Anrufe finanzierten Senders, entwickelten sich mit Minus 34,3 Prozent weiterhin deutlich rückläufig und betrugen im ersten Quartal 2011 nur noch 9,2 Mio. Euro (Q1 2010: 14,0 Mio Euro). Vor dem Hintergrund des nachhaltig starken Rückgangs der Call-TV-Erlöse wird die Sendergruppe den Live-Betrieb des Senders zum Monatsende einstellen. Danach werden auf dem Sender bis auf weiteres fiktionale Programme gezeigt, heißt es. Mit der Einstellung des Live-Sendebetriebs entfallen auch alle Call-TV-Produktionen für die anderen Sender der Gruppe - darunter die Quizsbreaks für Sat.1 und ProSieben sowie die Sendung "Nightquiz" auf kabel eins. Die Gewinnspiel- und Audiotex-Aktivitäten der ProSiebenSat.1 Group, die ebenfalls 9Live produziert, werden allerdings fortgesetzt.

Quelle: ProSiebenSat.1
Bild: © 9Live

WERBUNG