Donnerstag, 23. November 2017 11:18:01

medienhb.Meldungen

Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis für Fernsehjournalismus geht an Claus Kleber

11.11.2010 21:49

ZDF-Moderator Claus Kleber ist Träger des Hanns-Joachim-Friedrich-Preises 2010. Am Mittwoch, 10. November 2010, wurde dem Moderator des ZDF-"heute-journals" die Auszeichnung in Hamburg verliehen. Die Jury begründetet ihre Entscheidung mit der journalistischen Haltung, der handwerklichen Professionalität und dem Moderationsstil von Claus Kleber: "Wie kein anderer im deutschen Fernsehen steht Kleber für die Leistungen und Tugenden, die Hanns-Joachim Friedrichs zum Inbegriff des deutschen Fernsehjournalisten gemacht haben."

Mit seiner gesamten Arbeit stehe Kleber für das, was Qualitätsfernsehen ausmacht und für das, was der Freundeskreis des 1995 verstorbenen Moderators seither mit dem Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis würdigt - herausragenden kritischen, kreativen, unabhängigen Journalismus, erklärte die Jury weiter.

Claus Kleber trägt als Erster Moderator bei der inhaltlichen und konzeptionellen Weiterentwicklung des ZDF-"heute-journals" besondere Verantwortung. Mit einem Marktanteil von 12,3 Prozent (Oktober 2010) ist die Sendung das erfolgreichste Nachrichtenmagazin im deutschen Fernsehen. Claus Kleber zählt auch bei journalistischen Programmschwerpunkten zu den herausragenden Gesichtern des Senders. Der 55-Jährige hat für das ZDF in mehreren Reisedokumentationen aus der arabischen Welt, aus Afghanistan und Amerika berichtet.

WERBUNG



Der Jury des Hanns-Joachim-Friedrich-Preises gehören an: Ilse Friedrichs, Claus Richter, Manfred Bissinger, Gabi Bauer, Klaus Bresser, Jürgen Flimm, Susanne Flimm-Ottersbach, Christoph-Maria Fröhder, Maybrit Illner, Gerhard Krug, Jürgen Leinemann, Sandra Maischberger, Frank Plasberg, Fritz Pleitgen, Christina Pohl, Thomas Roth, Cordt Schnibben, Hermann Schreiber, Birgit Schwarz, Volker Skierka, Katharina M. Trebitsch, Harry Valerien, Ulrich Wickert und Anne Will.

Quelle: ZDF
Bild: © ZDF / Kerstin Bänsch

WERBUNG