Montag, 20. November 2017 07:43:39

medienhb.Meldungen

Ultra-HD: Das sind die neuen 4K-Sender über Satellit

27.09.2015 15:36

Illustration: Logo Ultra TV zur Kennzeichnung von entsprechenden Geräten, die diesen Standard unterstützen © Digitaleurope Die nächste Entwicklungsstufe hochauflösenden Fernsehens steht in den Startlöchern: Ultra-HD. Noch einmal vierfach besseres Bild als bei HDTV, brillantere Farben und eine höhere Detailgenauigkeit - das verspricht der neue Übertragungsstandard, auch bekannt unter dem Kürzel 4K. Um vom klassischen "Henne-Ei-Problem" wegzukommen und den Markt zu beflügeln haben einige Anbieter mit der Ausstrahlung von ultrahochauflösenden Programmen über Satellit begonnen. Die Betreiber SES/ASTRA und EUTELSAT strahlen die entsprechen Signale unverschlüsselt ab. Neben einigen UHD-Demonstrationskanälen gibt es zunächst Mode, Teleshopping, Landschaften, Architektur und Lifestyle im neuen TV-Standard zu bestaunen. Wichtig: Die Empfangstechnik muss mit dem neuen H.265/HEVC Codec ausgestattet sein, um die Signale ausgeben zu können.

Die Frequenzen der neuen UHD-Sender auf ASTRA (19,2° Ost) und EUTELSAT (13° Ost)
 ASTRAASTRAASTRA
EUTELSAT HOT BIRDEUTELSAT HOT BIRD  
  UHD1 by ASTRA / HD+ pearl.tv 4K UHD FASHION 4K HOT BIRD 4K1 FunBox 4K
  SES UHD Demo Channel INSIGHT UHD
 
Transponder: 35 97 43 5 111
Frequenz: 10,99400 GHz 12,34350 GHz
11,11175 GHz
11,29600 GHz
10,72700 GHz
Symbolrate: 22,000 MSym/s 30,000 MSym/s
22,000 MSym/s
27,500 MSym/s
30,000 MSym/s
Fehlerschutz: 5/6 2/3 2/3 3/4 3/4
Polarisation: horizontal horizontal horizontal horizontal horizontal

(jm) | Alle Angaben ohne Gewähr.

Mehr zum Thema

WERBUNG