Samstag, 18. November 2017 12:08:55

medienhb.Meldungen

Premiere für kabel eins - Europa League-Spiele zeitgleich auf zwei Sendern

19.03.2010 21:20

Die Europa League-Spiele mit deutscher Beteiligung von HSV und Wolfsburg werden am Donnerstag, 1. April 2010, zeitgleich auf zwei Sendern gezeigt: Im Viertelfinale der UEFA Europa League überträgt SAT.1 das Hinspiel des Hamburger SV gegen den belgischen Meister Standard Lüttich ab 20:15 Uhr live. Die parallel angesetzte Partie des VfL Wolfsburg gegen den FC Fulham wird ab 21:00 Uhr beim Schwestersender kabel eins live übertragen. Für kabel eins ist es zudem etwas besonderes, der Sender präsentiert zum ersten Mal ein Europapokalspiel live im Programm. Beide Begegnungen werden von der ?ran?-Redaktion produziert.

WERBUNG

SAT.1-Sportchef Sven Froberg: ?Das Ergebnis der Auslosung in der UEFA Champions League und Europa League ist ein absoluter Traum für alle Fußball-Fans. Und: Als deutsche Sendergruppe können wir das größte europäische Livespiel-Rechtepaket im deutschen Free-TV nun in SAT.1 und kabel eins voll ausschöpfen.?

(od)

WERBUNG