Mittwoch, 22. November 2017 10:59:28

medienhb.Meldungen

RTL-Moderator Sebastian Höffner verschwindet kommentarlos vom Bildschirm

14.03.2010 18:51

Aufmerksamen Zuschauern der Morgenmagazine "Punkt 6" und "Punkt 9" von RTL ist sicherlich aufgefallen, dass Sebastian Höffner seit einiger Zeit nicht mehr moderiert. Was ist passiert? Und wieso nimmt RTL bis heute keine Stellung zum Moderations-Aus von Höffner?

WERBUNG

Sebastian Höffner moderierte seit Frühling 2009 an der Seite von Roberta Bieling die Morgenmagazine bei RTL. Vom Publikum musste er oft Kritik einstecken. "Er ist nicht kompetent genug!", "Höffner passt nicht ins Format...", liest man in verschiedenen Internet-Foren.
Ende 2009 verschwand der Moderator plötzlich von der Mattscheibe. Die Zuschauer gingen dabei offenbar von Urlaub oder einer kurzen Pause aus. Doch nun ist Fakt: Sebastian Höffner moderiert nicht mehr für RTL! Nach seinem Flop bei der kabel eins-Sendung "BIZZ", wartete der nächste Flop für ihn wohl nicht lange.

Warum Höffner aus den RTL-Sendungen verschwunden ist, ist nicht bekannt. Denn RTL nahm bislang keine Stellung dazu. Auffällig ist auch, dass die festgelegten Moderations-Duos nicht mehr eingehalten wurden. Seit dem Weggang von Höffner moderieren die vier Moderatoren Roberta Bieling, Wolfram Kons, Angela Finger-Erben und Miriam Lange zwar immer im Duo, doch nicht in einem bestimmen. Immer anders. So kann es vorkommen, dass Lange mit Kons moderiert, Finger-Erben mit Bieling oder in einer anderen Kombination. Dies war anfangs nicht so gedacht.

Laut Pressestelle des Senders kommt nach Ostern der RTL-Wettermoderator Bernd Fuchs für vier Tage auch als "Punkt 6"- und "Punkt 9"-Moderator zum Einsatz, gemeinsam mit Miriam Lange.

Punkt 6: mo-fr 6.00-7.30
Punkt 9: mo-fr 9.00-9.30
Moderation: Angela Finger-Erben, Wolfram Kons, Roberta Bieling, Miriam Lange

(kc)
Bild: RTL

WERBUNG