Samstag, 18. November 2017 21:33:07

medienhb.Meldungen

Zurück zu altem Profil: SAT.1 bastelt an neuem Serien-Montag

18.02.2010 21:49

Nach den missglückten Versuchen am Montagabend auf Dokusoaps zu setzen, gefolgt vom ebenso am Montag gefloppten Infomagazin "Kerner", will der kommissarische SAT.1-Geschäftsführer und German Free TV-Chef Andreas Bartl dem Sender wieder sein altes Profil zurückgeben: und zwar mit deutschen Serien. Damit wird auf die derzeit als Übergangslösung verwendeten Hollywood-Streifen verzichtet.

WERBUNG

"Jahrelang waren deutsche Serien prägend für das Markenbild von SAT.1 - daran wollen wir wieder anschließen", wird Bartl von Kollegen zitiert. Nach Informationen den Branchendienstes DWDL will der Sender ab Mitte April montags um 20:15 Uhr auf die Krimiserie "Der letzte Bulle" und anschließend um 21:15 Uhr auf die Anwaltsserie "Danni Lowinski" mit Annette Frier setzen.

(od)
Quelle: DWDL

WERBUNG