Donnerstag, 23. November 2017 05:44:58

medienhb.Meldungen

„Große Weltreise“: Auch Sven Lorig soll ARD-Show als Pilawa-Nachfolger übernehmen

07.02.2010 15:05

Sven Lorig, Moderator des ARD-Morgenmagazins, soll eines der bisherigen Formate von Jörg Pilawa, der zum ZDF wechselt, übernehmen. Das berichtet der Branchendienst Kontakter in seiner am Montag erscheinenden Ausgabe. Lorig soll die Familien-Show ?Pilawas große Weltreise? moderieren, wie es in ARD-Kreisen heißt.

WERBUNG

Der Westdeutsche Rundfunk (WDR), der die Sendung verantwortet, konnte diese Meldung allerdings ?zu diesem Zeitpunkt noch nicht bestätigen?, heißt es. Vermutet wird, dass der neue Sendungstitel derzeit noch nicht feststeht. Klar sei aber, dass die White Balance - einst Jörg Pilawas Produktionsfirma, aus der er mittlerweile komplett ausgestiegen ist - das Format realisieren soll, so der Branchendienst weiter. White Balance hatte auch Lorigs erste Gehversuche im Showabend produziert: das sechsteilige ?Schlagzeilen-Quiz?, das im vergangenen Sommer im WDR lief. Die ?große Weltreise? ist somit Lorigs erster großer Showauftrag für die ARD.

(od)
Quelle Kontakter/w&v / Bild: © ARD

WERBUNG