Sonntag, 19. November 2017 15:59:42

medienhb.Glossar

Trenner (Break Positions)

Sendungsbezogene, zeitliche Erfassung von Positionen, an denen später – zum Ausstrahlungszeitpunkt – innerhalb einer Sendung die Werbeschaltung erfolgen soll. Der Vorgang der Segmentierung (timecodebasierte Sendungsunterteilung) wird meist als ''trennen'' oder auch ''breaken'' bezeichnet. Dabei werden Beginn- (SOM) und Endposition (EOM) der jeweiligen Sendungssegmente und der Gesamtsendung für die spätere Abspielung durch die Sendeabwicklung framegenau festgelegt.

WERBUNG