Samstag, 18. November 2017 16:04:13

medienhb.Glossar

Spartenprogramm

Ein Spartenprogramm ist gemäß § 2 Abs. 2 Nr. 2 RStV »ein Rundfunkprogramm mit im wesentlichen gleichartigen Inhalten«. Es handelt sich hierbei um ein Hörfunk- oder Fernsehprogramm, das eine bestimmte Zielgruppe anspricht und nur einen bestimmten inhaltlichen Bereich abdeckt. Heute in Europa vor allem als Satellitenprogramme oder Kabelprogramme, die beim Fernsehen zum Teil verschlüsselt sind (Pay-TV). Spartenprogramme sind beispielsweise Kinder -, Musik-, Sex- oder Sportkanäle. Den Gegensatz zum Spartenprogramm bildet das Vollprogramm.

WERBUNG