Samstag, 18. November 2017 18:01:49

medienhb.Glossar

Rückprojektionsfernseher

Rückprojektionsfernseher sind große Fernseher mit Bilddiagonalen von 100 cm bis 160 cm. Größere Ausbuchtungen sind möglich, jedoch nicht mit Röhrenfernsehern zu vergleichen. Speziell die neuere Generation der Rückprojektionsfernseher bietet große Bilddiagonalen mit Ausbuchtungen von bis zu weniger als 20 cm. Rückprojektionsfernseher funktionieren mit Hilfe eines eingebauten Videoprotektors, der sein Licht von hinten über Umkehrspiegel durch eine Projektionsscheibe auf den Bildschirm wirft.

WERBUNG