Freitag, 23. Februar 2018 00:31:00

medienhb.Glossar

PASC

Precision Adaptive Subband Coding ist eine für Audioanwendungen entwickelte Methode zur Datenreduktion mit einem Reduktionsfaktor von 4:1, Datenrate von 384 kBits/s. Dabei werden dem Audiosignal nur die für das Gehör wichtigen Anteile entnommen. Das Verfahren findet auch Anwendung bei der Digital Compact Cassette.

WERBUNG