Samstag, 25. November 2017 11:28:05

medienhb.Glossar

Multiview-Video-Coding

(abgekürzt: MVC). Videoformat, das 3D-Inhalte in bis zu 16 Multiview-Ansichten komprimieren kann. Die Entwicklung ist eine Erfindung der Forscher des Fraunhofer Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut HHI.

MVC unterstützt neben zwei Views für Stereo (wie auf der Blu-ray Disc genutzt) auch viele Ansichten im selben Videostrom. Das System wurde für sogenannte autostereoskopische Displays entwickelt, die mehrere Ansichten benötigen.

siehe auch:
autostereoskopisches Display

WERBUNG