Freitag, 24. November 2017 13:11:21

medienhb.Glossar

Marktanteil

Der Marktanteil gibt den relativen Anteil der Zuschauer eines Senders wieder, abhängig von der Sehdauer und der Anzahl der Fernsehzuschauer aller Programme (TV gesamt), die eine Sendung/einen Werbeblock in einem bestimmten Zeitintervall gesehen haben.

Der Marktanteil wird in Prozent angegeben und kann für jeden ausgewählten Timeslot, d.h. für jeden Zeitabschnitt eines Tages ermittelt werden und ist stehts von der Anzahl aller Fernsehzuschauer (TV gesamt = 100 Prozent Marktanteil) abhängig. Der erreichte Marktanteil ist damit eines der entscheidensten Faktoren zur Beurteilung eines Senders. Bezugnehmend auf den durchschnittlichen Monats- oder Jahres-Marktanteil eines Senders, kann der Erfolg oder Misserfolg eines Sendetages, einzelner Sendungen und Timeslots sowie der von Werbeblöcken beurteilt werden.

Die Angabe des Marktanteils erfolgt i.d.R. für die sogenannte werberelevante Zielgruppe sowie für die Gesamtzuschauerschaft. Darüber hinaus werden jedoch weitere Zielgruppen definiert.

Mehr zu "Marktanteil" »

WERBUNG