Sonntag, 19. November 2017 18:02:57

medienhb.Glossar

Landesmedienanstalten

Aufsichtsbehörden der privatwirtschaftlichen Radio- und Fernsehveranstalter sowie für Anbieter von Mediendiensten. Sie dienen der Einhaltung und Kontrolle von Gesetzesvorgaben – geregelt nach den Landesmediengesetzen sowie im Rundfunkstaatsvertrag. Die Anzahl der Landesmedienanstalten entsprichen bis auf zwei Ausnahmen der Anzahl der deutschen Bundesländer. Lediglich Berlin und Brandenburg sowie Hamburg und Schleswig-Holstein vereinen je beide Länder in einer gemeinsamen Medienanstalt.

Mehr zu "Landesmedienanstalten" »

WERBUNG