Sonntag, 19. November 2017 16:11:45

medienhb.Glossar

ICRA

ICRA ist ein Filtersystem zum Jugendschutz im Inter­net, das auf dem Konzept des Self-Labeling basiert. Der Betreiber einer Website beschreibt an­hand eines Fragenkataloges und nach Themen geordnet, was auf seiner Website jugend­schutzrelevantes zu sehen ist. Diese Seitenbeschreibung wird in den Quellcode der Internet­seite geschrieben und durch die weiter entwickelte Version ICRAplus oder jedes Programm, welches Kennzeichnungen nach dem PICS-Standard verarbeiten kann, ausgelesen.

WERBUNG