Mittwoch, 22. November 2017 07:04:06

medienhb.Glossar

Gleichwellenübertragung

Gleichwellenübertragung, GWÜ, bezeichnet die digitale Aussendung in gleicher Phasenlage über alle Sender. GWÜ hat den Vorteil, dass im UKW-Band etwa doppelt so viele Sender untergebracht werden können; außerdem können digitale Zusatzinformationen - z. B. Verkehrsfunk - in jedem Sendesignal mit übertragen werden.

WERBUNG