Montag, 20. November 2017 09:50:21

medienhb.Glossar

Dynamische IP-Adresse

Dynamische IP-Adresse:
Durch das schnelle Wachstum des Internets und die nicht immer optimale Vergabe der IP-Adressen werden freie IP-Adressen immer rarer. Aus diesem Grunde werden Klientenrechnern, die per Modem oder ISDN nur zeitweise mit dem Internet verbunden sind, keine festen ->IP-Adressen mehr zugeordnet. Sie bekommen bei der Einwahl eine freie Adresse aus dem Adress-Pool des Providers zugeordnet, die nach der Abwahl wieder freigegeben wird.

WERBUNG