Sonntag, 19. November 2017 19:32:14

medienhb.Glossar

Dezibel

(abgekürzt dB). Relatives Maß mit logarithmischen Zahlenwerten, das den Unterschied zweier Größen zueinander angibt. So kann bspw. die Verstärkung oder Dämpfung eines Video- oder Audiosignals angegebenen werden. Dabei sind 0 dB kein Unterschied, 6 dB das Doppelte, -6 dB die Hälfte, 20 dB das 10-fache, 40 dB das 100-fache, 60 dB das 1.000-fache und 90 dB das 32.000-fache.

Audio: In der Audiotechnik werden verschiedene dB-Pegelangaben verwendet. Hier sind der relative Pegel, der absolute Pegel und der relative Funkhausnormpegel gebräuchlich.

Video: In der Videotechnik ergibt sich bei der Verstärkung an elektronischen Kameras ein Zusammenhang zwischen dB-Wert und Blendenstufen.

WERBUNG