Montag, 20. November 2017 07:49:03

medienhb.Glossar

Cyberspace

Cyberspace wurde erstmals 1984 von William Gibson in seinem Science-Fiction-Roman Neuromancer verwendet, der künstliche dreidimensionale Computerwelten bezeichnet. Dies wird abgeleitet von Kybernetik (griech. Steuermannskunst) und Raum (Space). In den letzten Jahren wurde die Bedeutung dieses Begriffes so erwei-tert, dass darunter auch die digitalen Welten, die durch das Internet geschaffen werden fallen. Cyber steht dabei für die Wissenschaft der Computertechnik, der Kybernetik.

WERBUNG