Donnerstag, 23. November 2017 11:17:22

medienhb.Glossar

Bildwiederholfrequenz

Die Bildwiederholfrequenz wird in Hertz (Hz) gemessen und gibt an, wie oft der Monitor das Bild pro Sekunde neu anzeigt. Abhängig von der Beleuchtung und der Verschmelzungsfrequenz des Auges ist eine Bildwiederholfrequenz zwischen 75 und 100 Hz für eine flimmerfreie Darstellung erforderlich. Neuere Fernseh- und Bildschirmmodelle haben die 100 Hertz-Technologie und sind so augenfreundlich.

WERBUNG