Samstag, 18. November 2017 18:03:12

medienhb.Glossar

Ballungsraumfernsehen

Ballungsraumfernsehen bezeichnet, wie es der Name schon sagt,
TV-Programmangebote, die sich in ihrer Verbreitung auf ein räumlich begrenztes, dicht besiedeltes Gebiet, einen Ballungsraum, beschränken. Besonders in Großstädten wie München, Köln, Berlin, Hamburg und Stuttgart finden sich daher viele lokale Fernsehanbieter.

WERBUNG