Sonntag, 19. November 2017 19:53:55

medienhb.Glossar

Audience Flow

Gemessene Zuschauerbindung zweier oder mehrere Sendungen eines Senders, im Verhältnis zueinander. Das Ergebnis wird zur Analyse der Zuschauerbewegung genutzt, welche das Ziel hat, die möglichst gleiche Zuschaueranzahl sowie eine gestärkte Seherschaft auch für nachfolgende Sendungen zu erreichen. Das Programmschema eines Senders enthält daher oft mehrere themen- oder genre-ähnliche Sendungsformate nacheinander. (Bspw. Krimi-Abend, Serien-Nachmittag, Gerichtsshows und Ermittlerserien etc.)

WERBUNG