Sonntag, 19. November 2017 18:05:50

medienhb.Glossar

ASA

1.) American Standards Association

2.) Verwendete Abkürzung für ''automatische Sendeabwickling''. Gemeint ist die nach extern geführte Kommando-Sprechverbindung der Sendeabwicklung via Interkom-Anlage. Die ASA n Leitungen sind im Gegensatz zu festen Sprechverbindungen (wie bspw. SAW1, FSR1, HSR1 etc.) frei routbar und werden je nach senderelevantem Bedarf durch den Schaltraumingeneur bereitgestellt, um den diensthabenden Sendeabwickler mit dem Regisseur oder Ablaufredakteur einer externen Produktionsregie über den Zeitraum einer Live-Übertragung akustisch zu verbinden.

WERBUNG