Sonntag, 19. November 2017 04:50:36

medienhb.Glossar

Abtastung

Auch Sampling (engl.) genannt. In kurzen zeitlichen Abständen kontinuierlich erfolgender Vorgang, bei dem in Form von Samples (Stichproben) gemessene Spannungswerte eines analoges Video- oder Audiosignals ausgewertet und digitalen Datenwerten zugeordnet werden. Die Anzahl der verwendeten Samples je Sekunde wird als Abtastfrequenz oder Abtastrate bezeichnet und gibt zusätzlich die Qualität des erzeugten digitalen Video- oder Audiosignals wieder.

WERBUNG