Donnerstag, 23. November 2017 05:19:35

medienhb.Glossar

1080p/50

Dieser Standard, der auch als „ultimativer HD-Standard“ oder auch „3G HD“ (HDTV der dritten Generation) bezeichnet wird, kombiniert die Vorteile der beiden heutigen zur HDAusstrahlung verwendeten HD-Standards 720p/50 und 1080i/25 und gewährleistet die volle Bewegungsauflösung von 50 Vollbildern pro Sekunde bei einer Einzelbildauflösung von 1920x1080 Bildpunkten. Allerdings verdoppelt sich hierdurch die Datenmenge der unkomprimierten Bildsignale im Vergleich zu 720p/50 und 1080i/25 auf rund 3 Gbit/s und stellt somit extrem hohe Anforderungen an das notwendige Produktionsequipment.

WERBUNG